Höchste Zufriedenheit

So bewerten mich meine Kunden

5.0 von 5 Sternen

07.08.2018

Vertrauen in die Beratung und Leistungen

Ich kenne Daniel über eine Freundin und bin mit seiner Arbeit sehr zufrieden. Er hat mir zunächst die Vorgehensweise der dvag erklärt und sich dann mit meine...

5.0 von 5 Sternen

01.08.2018

Daniel Thiel ein guter Gesvhäftsmann

Ich bin eig immer eine skeptische Person und finde nicht leicht vertrauen! Doch dann kam Daniel Thiel! Er hat mich überzeugt mir das ganze mal anzuhören und ...

5.0 von 5 Sternen

15.07.2018

Gute Beratung auf freundschaftlicher Basis

Ich bin über Empfehlungen aus meinem Freundeskreis an Daniel geraten. Zum Glück!👌 Mit ihm zusammen konnte ich die Stärken und Schwächen meiner finanziellen...

Früher an später denken

Finanzielle Intelligenz: Vortrag: Früher an Später denken Bereits seit Ende 2009 existiert in Deutschland die gesetzliche Regelung der "Patientenverfügung". Ein Gesetz, welches nur auf einen Ausschnitt aus dem weitaus größeren Gesamtkomplex der Vorsorgeverfügungen eingeht. Diese stellen generell die Frage nach privater Vorsorge bei eigener Entscheidungsunfähigkeit und befassen sich mit Regelungen ärztlicher Maßnahmen zum Lebensende hin. Jederzeit kann eine Lage entstehen, dass man lange oder sogar für immer, seine Angelegenheiten nicht mehr selbst erledigen und Entscheidungen nicht oder nur noch eingeschränkt treffen kann. Sie erhalten in unserem Kundenseminar einen umfassenden Überblick und hilfreiche Tipps und Tricks zu den Themen: - Patientenverfügung - Vorsorgevollmacht - Gesundheitsvollmacht - Betreuungsverfügung