Schule und Ausbildung

Die neue Unabhängigkeit

Spätestens in der Ausbildung nimmst du dein Leben selbst in die Hand – auch finanziell. Du entscheidest jetzt ganz alleine, was du mit deinem Einkommen anstellst. Einfach ausgeben? Oder lieber sparen und anlegen? Die gute Nachricht: Beides ist bequem gleichzeitig möglich.

Ein Studium, das sich lohnt

In Kooperation mit einer der renommiertesten privaten Fachhochschulen Deutschlands bietet die Deutsche Vermögensberatung ein einmaliges Angebot: Ein fundiertes Bachelor-Studium und gleichzeitig eine exzellente, praktische Ausbildung in unserem erfolgreichen Familien­unternehmen. So sicherst du dir nicht nur insgesamt fünf anerkannte Abschlüsse, sondern hast auch die Chance, direkt im Berufsleben durchzustarten.

Informiere dich jetzt – es lohnt sich!

Icon

Studium

Freier Kopf dank Geld im Portemonnaie

Im Idealfall konzentrierst du dich einzig und allein auf dein Studium. Der Haken: Gleichzeitig musst du dir das Studentenleben auch leisten können. Ist ein zeitraubender Nebenjob also unausweichlich? Keinesfalls. BAföG, Stipendien, günstige Studienkredite und Steuervorteile helfen dir bei der Finanzierung – und ermöglichen dir noch dazu die unentbehrliche Absicherung.

Erster Job

Berufsanfänger mit sicherer Zukunft

Arbeit bringt Geld, kostet aber auch Kraft. Mit der richtigen Absicherung sorgst du für den Fall vor, dass dir gesundheitlich mal die Puste ausgeht. Versicherungen schützen dich auch vor den finanziellen Konsequenzen privater oder beruflicher Streitigkeiten. Werden die vor Gericht ausgetragen, kann es teuer werden.


Vignette
  • Vermögensberater
  • Dirk Magerkurth

Hast du noch Fragen? Lass uns darüber reden.

  • Jetzt Kontakt aufnehmen