Bewährte Qualität unter neuem Namen

Umbenennung der AachenMünchener Leben und der Central Krankenversicherung zum 1. Juli 2020 - für Sie als Kunde ändert sich dabei nichts.

16x9 Image

Bereits seit mehr als 20 Jahren sind die AachenMünchener Lebensversicherung AG und die Central Krankenversicherung AG Unternehmen der Generali in Deutschland. Diese Zugehörigkeit wird nun ab Anfang Juli 2020 auch in den Namen unserer langjährigen Produktpartner erkennbar sein.

Generali Deutschland: Neue Namen für die Lebens- und Krankenversicherungssparte

Zum 1. Juli 2020 werden die AachenMünchener Lebensversicherung AG und die Central Krankenversicherung AG umbenannt in

  • Generali Deutschland Lebensversicherung AG und
  • Generali Deutschland Krankenversicherung AG.

Der Name ändert sich - der Inhalt bleibt gleich!

Sie werden in den kommenden Wochen schriftlich über die Umbenennung benachrichtigt. Das Wichtigste: Für Sie als Kunde ändert sich durch die Umfirmierung nichts. Es ändert sich lediglich der Name des Vertragspartners. Sie müssen aufgrund der Umfirmierung nichts unternehmen.

Dabei gilt: Sie als Kunde können sich weiterhin auf uns verlassen!

Wichtig für Sie

  • Ihr Versicherungsschutz bleibt dadurch unverändert bestehen.
  • An Ihren Ansprechpartnern ändert sich hierdurch nichts.
  • Wenn Sie ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, werden Ihre Beiträge weiterhin wie gewohnt abgebucht.
  • Wenn Sie Ihre Beiträge selbst überweisen oder per Dauerauftrag zahlen, brauchen Sie nichts zu ändern.

Was möchten Sie als Nächstes tun?

PREMIUMPARTNER DER DEUTSCHEN VERMÖGENSBERATUNG

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche