Kfz-Versicherung auf dem Prüfstand

Ist der Rundumschutz für das Auto sein Geld noch wert? Beim Vergleich der Angebote sollten Kunden nicht nur auf den Preis schauen, sondern vor allem ein Augenmerk auf die Leistungsunterschiede legen.

16x9 Image
Können Sie sich auf Ihre Autoversicherung verlassen?

Ich zeige Ihnen gerne, wie Sie von einem Versicherungswechsel profitieren können.

Kontakt aufnehmen

Rund die Hälfte der Autofahrer in Deutschland dürfte auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit verpassen, ihre Kfz-Versicherung fristgerecht bis zum 30. November zu kündigen und zu einem Anbieter mit besseren Leistungen zu wechseln. Bei den meisten Verträgen endet das Versicherungsjahr am 31. Dezember. Liegt dem Kfz-Versicherer bis zum Stichtag am 30. November keine schriftliche Kündigung vor, verlängert sich die Autoversicherung um ein weiteres Jahr.  

Dabei gibt es für Autofahrer genügend Gründe, ihre bisherige Kfz-Versicherung auf den Prüfstand zu stellen. Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis, wie gut sind Kundenbetreuung und Service, werden Schäden schnell und kulant reguliert? Genau diese Fragen, die sich Kunden bei einem Anbietervergleich stellen sollten, hat das Analyseunternehmen ServiceValue in seiner aktuellen Untersuchung zur fairsten Kfz-Versicherung zugrunde gelegt. Für die Branchenstudie „Fairness von Kfz-Versicherern“ befragte das Forschungsinstitut im Auftrag des Wirtschaftsmagazins „Focus-Money“ Kunden hinsichtlich ihrer Zufriedenheit mit ihrem Anbieter.

Ausgezeichnete Leistung

In der Kundengunst ganz oben steht die AachenMünchener: Das Unternehmen wurde bereits zum sechsten Mal in Folge mit der Gesamtnote „sehr gut“ ausgezeichnet. In vier von sechs Kategorien gab es die Bestnote. Kunden be­werteten die Leistungen der AachenMünchener in den Teilkategorien „Kundenservice“, „Produkt­angebot“, „Kundenkommunikation“ und „Schadenregulierung“ jeweils mit „sehr gut“. Für das „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und die „Beratung“ vergaben sie die Wertung „gut“. Im Rahmen einer zusätzlichen Teilkategorie erhielt auch das optionale Telematik-Angebot ein „sehr gut“.

Dieses Ergebnis kommt nicht von ungefähr: Der OPTIMAL-Versicherungsschutz ist für höchste Leistungs­ansprüche ausgelegt. Bei einem Totalschaden oder Diebstahl etwa entschädigt die Versicherung bis zu 24 Monate nach Kauf eines fabrikneuen Pkw den vollen Neupreis. Das gilt ebenso für jun­ge Gebrauchte mit ei­nem Alter von bis zu vier Jahren: Die AachenMünchener erstattet in diesem Fall den Kaufpreis des Fahrzeugs. Auch hochwertige Pkw-Sonderausstattungen sowie das fest eingebaute Navigationsgerät oder das CD-Radio sind beim OPTIMAL-Schutz ohne Mehrbeitrag mitversichert.  

Sicher unterwegs

Der Leistungskatalog der OPTIMAL-Versicherung berücksichtigt die Eventualitäten der Jahreszeiten. Dazu zählt etwa der Haftpflicht-Versicherungsschutz für vorübergehend im In- oder Ausland gemietete Pkw oder Versicherungsschutz bei Beschädigung des Fahrzeugs durch Dachlawinen oder Schneedruck. Zu den weiteren Leistungsdetails gehören die Mitversicherung von Falschbetankung oder Benzindiebstahl sowie ein umfassender Schutz bei Glasbruch. Auf Wunsch erhalten Kunden die Kfz-Ver­sicherung auch mit Unfallmeldedienst, dem deutschlandweiten automatischen Notruf­system der Kfz-Versicherer. Der in den Schutzbriefleistungen gegen einen geringen Mehrbeitrag einschließbare Unfallmeldedienst für Pkw ruft bei schweren Unfällen automatisch Hilfe, auch wenn der Autofahrer dazu selbst nicht mehr in der Lage ist. Das verschafft Rettungskräften in vielen Fällen wertvolle Zeit, die Leben retten oder Unfallfolgen mindern kann.

Für vorsichtige und rücksichtsvolle Fahrer gibt es zudem eine Telematik-Lösung. Diese funktioniert ganz einfach über eine App, die das Brems- und Kurvenverhalten ermittelt, die Beschleunigung misst und eine vorausschauende Fahrweise berücksichtigt. Defensive Fahrer können bereits nach 400 aufgezeichneten Kilometern von einem individuellen Beitragsnachlass in Höhe von bis zu 15 Prozent profitieren.  

Exklusive Beitragsvorteile

Kunden der AachenMünchener können von exklusiven Beitragsvorteilen pro­fitieren. So beispielsweise von dem Kunden- und Unfallbonus bei Bestehen einer Vermögenssicherungspolice. Und junge Fahrer zwischen 18 und 30 Jahren dürfen mit Young & Drive die bei der AachenMünchener versicherten Autos von Eltern, Geschwistern oder Großeltern nutzen, ohne dass die sonst üblichen Mehrbeiträge in deren Kfz-Versicherungen anfallen. Zusätzlich können Fahranfänger durch unfallfrei gefahrene Jahre Beitragsvorteile für das erste eigene, bei der AachenMünchener versicherte Auto sammeln.

Was möchten Sie als Nächstes tun?

  • Zur Übersicht der Themen
  • Mehr über die Produkte erfahren
  • Kontakt aufnehmen