„Ich habe mein Leben selbst in die Hand genommen.”

Eigentlich war Burak Kizilay schon auf dem besten Weg zum Fußballprofi. Doch dann entschied er sich für eine Karriere als Vermögensberater.

16x9 Image
In jungen Jahren: Burak Kizilay (mi.) beim FC Bayern München

Es ist der Traum eines jeden Jungen: „Wenn ich groß bin, werde ich Fußballprofi!“ Auch Burak Kizilay hatte diesen Traum und dazu noch das Talent ihn zu verwirklichen. Bei der Jugend des großen FC Bayern Münchens begann das Märchen und führte ihn bis zu seinem 21. Lebensjahr über mehrere Stationen in die zweite Liga nach Unterhaching und zum türkischen Meister Besiktas Istanbul, wo er seinen ersten Profivertrag unterschrieb.

Heute ist der 31-jährige Familienvater erfolgreicher Vermögensberater bei der Deutschen Vermögensberatung und leitet ein eigenes Team. Warum er sich bewusst für die Karriere als selbstständiger Vermögensberater und gegen den Profifußball entschied, erzählt er am besten selbst:

Ein zweites Standbein

„Mein Vater war von Anfang an der Meinung, dass ich mir neben dem Fußball ein zweites Standbein aufbauen sollte. Hier fiel meine Wahl zunächst auf eine Ausbildung als Industriemechaniker, die ich nach Abschluss der Mittleren Reife begann. Obwohl ich schnell merkte, dass dies nicht der Beruf war, den ich zukünftig gerne ausüben möchte, zwang mich mein Ehrgeiz dazu, die angefangene Aufgabe zu Ende zu bringen.

Schon während meines zweiten Ausbildungsjahres kam ich durch meinen besten Freund in Kontakt mit der Deutschen Vermögensberatung und war auf Anhieb begeistert. Daher gestaltete sich von da an meine Woche wie folgt: Täglich, von 7-16 Uhr, machte ich meine Ausbildung, abends ging ich ins Training und mittwochsabends sowie am Wochenende auf den Auswärtsfahrten las ich mich in die Aufgaben eines Vermögensberaters ein. Als ich nach Abschluss meiner Ausbildung meinen ersten Profivertrag unterschrieb, hatte ich bereits zwei Jahre Erfahrung als Vertrauensmitarbeiter bei der DVAG gesammelt.

Sie möchten selbst über Ihre Karriere bestimmen?

Dann werden Sie jetzt Unternehmer im Unternehmen. Probieren Sie es gemeinsam mit uns als Coach im Nebenberuf aus.

Kontakt aufnehmen
Burak Kizilay mit Tochter Mia

Die beste Entscheidung meines Lebens

Wie es nun mal im Fußball so ist, kann man oft nicht selbst bestimmen, wo einen der Weg hinführt. Und so wechselte ich nach meiner Zeit bei der Spielvereinigung Unterhaching zum türkischen Meister in die Heimat meiner Großeltern. Von dort sollte ich innerhalb der Türkei an einen anderen Verein ausgeliehen werden. Das war der Zeitpunkt, an dem ich mich entschied, selbst zu leben und nicht gelebt zu werden. Ich kündigte meinen Vertrag und kehrte nach Deutschland zurück, wo ich den Grundstein für meine heutige Karriere bei der DVAG legte. In knapp zehn Jahren habe ich es bis zur Regionaldirektion geschafft, bin „Coach“ eines großartigen Teams, habe eine wunderbare Familie und muss sagen, dass ich alles genau so wieder machen würde.

Meine Aufgabe: Die finanzielle Gesundheit meiner Kunden

Auch heute spiele ich wieder beim FC Bayern München – allerdings bei den Alten Herren und einfach nur, weil es mir Spaß macht. Der Fußball und das Netzwerk, das ich durch ihn aufgebaut habe, helfen mir auch in meinem Job bei der DVAG. Der Unterschied zu damals ist, dass ich mein Schicksal selbst in der Hand habe und ich nicht von den Entscheidungen eines Trainers abhängig bin. Ich bin meines eigenen Glückes Schmied, kann meinen Arbeitstag so gestalten wie ich möchte und kann neben dem Beruf Zeit mit meiner Frau und meinen Kindern verbringen. Menschen dabei zu helfen, finanziell gesund zu bleiben, damit sie sich geistige und körperliche Gesundheit bewahren können, macht mich glücklich. Nachhaltig zu arbeiten und meinen Kunden damit etwas Gutes zu tun – für mich eine ganz klare Win-Win-Situation. Was kann es besseres geben?”

Burak Kizilay im Portrait

Der Film „Lebenswege“ zeigt drei Vermögensberater auf ihrem Erfolgsweg.

Burak Kizilay durfte in dem sehenswerten Video mitwirken und einen kleinen Einblick in den Alltag und seine Geschichte geben.

Was möchten Sie als Nächstes tun?

  • Zur Übersicht der Themen
  • Mehr über die Produkte erfahren
  • Kontakt aufnehmen

PREMIUMPARTNER DER DEUTSCHEN VERMÖGENSBERATUNG

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche