Beste Konditionen sichern

Mit der Girokonto-Wahl können Kunden Geld sparen und von weiteren Vorteilen profitieren. Zum Beispiel beim ZinsKonto Plus der Deutschen Bank. Und der Wechsel ist einfach.

16x9 Image

Nur ein Fünftel aller Deutschen hat bereits einmal seine Bank gewechselt. Die Gründe für diese niedrige Zahl liegen, so hat es jetzt das Softwareunternehmen FinReach herausgefunden, vor allem am hohen bürokratischen Aufwand und fehlender Transparenz.

Dank digitaler Technik ist der Wechsel bereits heute einfacher – es spricht also nichts mehr dagegen, sich über attraktive Konten zu informieren. Zu ihnen gehört das ZinsKonto Plus. Dieses Konto ist ein Exklusivangebot der Deutschen Bank für Kunden der Deutschen Vermögensberatung. Es bietet die Möglichkeit einer dauerhaft kostenfreien Kontoführung mit der Verzinsung des Guthabens bereits ab dem ersten eingezahlten Euro. Der Umzug des alten Kontos ist schnell und einfach erledigt, dank Kontowechsel-Service. Von der Kündigung des alten Kontos über die Benachrichtigung der Lastschriftemfänger bis zum Auflisten der Daueraufträge - alle Formalitäten werden automatisch erledigt. 

Interesse am ZinsKonto Plus?

Ich helfe Ihnen gerne beim Kontowechsel.

Kontakt aufnehmen

Besondere Vorteile – nicht zuletzt im Urlaub – bringt dem Kunden die Deutsche Vermögensberatung Kreditkarte: Jedes Jahr kann bis zu 40-mal im In- und Ausland kostenlos Geld abgehoben werden. Zudem übertreffen die attraktiven Bonusgutschriften von bis zu 42 Euro pro Jahr die Grundgebühr von 20 Euro bei Weitem.

Aber auch zu Hause kommen die Besitzer eines ZinsKonto Plus auf ihre Kosten: Sie können bundesweit an allen Geldautomaten der Deutschen Bank inklusive der Cash-Group-Banken
kostenlos Geld abheben und sich an Supermarktkassen, etwa bei Rewe, Penny oder Aldi, ab einem Einkauf von 20 Euro bis zu 200 Euro oder an teilnehmenden Shell-Tankstellen Bargeld auszahlen lassen.

Nutzen sie das ZinsKonto Plus als Lohn-/Gehaltskonto mit einem Mindesteingang von 500 Euro monatlich, entfällt zudem in den ersten 24 Monaten der monatliche Grundpreis. Gleiches gilt für die Laufzeit eines TopKredit Plus, eines db PrivatKredites und die Zinsbindungsdauer der Baufinanzierung der Deutschen Bank. Kunden mit einem db AnlageDepot ab einem Mindestdepotvolumen von 10.000 Euro zahlen ebenfalls keinen Grundpreis.

Was möchten Sie als Nächstes tun?

  • Zur Übersicht der Themen
  • Mehr über die Produkte erfahren
  • Kontakt aufnehmen