16x9 Image
Neu

So flexibel ist die Private Rente

Geld für's Alter anlegen UND trotzdem zwischendurch größere Beträge abheben? Geht beides, wenn man auf die richtige Private Rentenversicherung setzt.

Auf die Frage, wofür sie in erster Linie sparen, antworten die meisten Menschen: erstens für die Altersvorsorge, zweitens für größere Anschaffungen. Das zeigt die Frühjahrsumfrage 2021 des Verbands der Bausparkassen. Ganz oben auf der Wunschliste stehen also zwei gegensätzliche Ziele – Geld für später zurücklegen und Geld ausgeben.

Eine ideale Sparlösung müsste folglich beides ermöglichen. Mit einer besonders flexiblen Rentenversicherung – wie zum Beispiel dem „Vermögens- und Einkommensplan“ der Generali – können Sparer beide Ziele erreichen. Dabei zahlen sie zunächst einen größeren Betrag ein und wählen, wie sie das Geld anlegen möchten – angepasst an ihr persönliches Sicherheitsbedürfnis und an die Lebensphase, in der sie sich gerade befinden.

Wenn sich Sparer dann ein Extra gönnen möchten, lassen sie sich einen größeren Betrag oder auch eine zeitlich begrenzte Rente auszahlen – auf Wunsch auch mehrmals. Andersherum haben sie jederzeit die Möglichkeit, wieder Geld in ihren Vertrag einzuzahlen.

Und am Ende kann der Sparer entscheiden, ob er sein aufgebautes Vermögen als monatliche Rente, als einmalige Auszahlung oder einen Mix aus beidem wünscht.

Mit 40: Flexibel eine größere Summe anlegen

Wer eine größere Summe anlegen möchte – etwa aus einer Erbschaft – weiß oft noch nicht, wozu er das Geld später einmal verwenden möchte. Mit der richtigen Privaten Rentenversicherung haben Anleger die Möglichkeit, ihre Strategie selbst zu bestimmen und im Laufe der Zeit zu wechseln. Sie können:

  • mit Fonds die Chancen der Börse nutzen
  • an der Wertentwicklung von Gold teihaben
  • mit sicherheitsorientierter Geldanlage eine solide Rendite erzielen
Eine Private Rentenversicherung, mit der Sie flexibel bleiben.

Genau die haben wir für Sie entwickelt. Lassen Sie sich jetzt beraten!

Kontakt aufnehmen

Mit 50: Flexibel eine größere Summe entnehmen oder als Teilrente erhalten

Schon lange vor der Rente einen Traum wahrwerden lassen: Egal ob für eine längere Reise oder eine neue Einbauküche – eine gute Private Rentenversicherung erlaubt es, ein- oder mehrmals größere Beträge zu entnehmen.

Wer seinen Kindern oder später den Enkeln während der Ausbildung oder des Studiums monatlich finanziell unter die Arme greifen möchte, kann sich dazu eine oder mehrere vorzeitige Renten auszahlen lassen – auf Wunsch auch zeitlich begrenzt.

Mit 60: Flexibel aufstocken und früher in Rente gehen

Auch bei den Einzahlungen flexibel bleiben: Wer Geld aus einer Lebensversicherung oder Erbschaft gewinnbringend anlegen möchte, kann seine Private Rente mit Sonderzahlungen aufstocken – wann immer man möchte. Das kann bei der Entscheidung, früher in Rente zu gehen, ausschlaggebend sein. 

Mit Mitte 60: Flexibel bleiben mit einer Rente, Kapitalauszahlung oder beidem

Ruheständler genießen neue Freiheiten. Daher sollte jetzt auch die  Private Rentenversicherung viel Spielraum bieten. Anleger haben die Wahl zwischen:

  • einer lebenslangen garantierten Rente mit einem attraktiven Steuervorteil  
  • der vollständigen oder teilweisen Auszahlung des Kapitals. Wer auf eine sachwertorientierte Anlage gesetzt hat, kann sich sein Guthaben auch in Form von physischem Gold, beispielsweise als 50-Gramm-Barren, ausliefern lassen
  • einer Kombination aus Renten- und Kapitalauszahlung

Noch mehr Chancen für weitere Anlagen und Auszahlungen

Wer lieber auf die Chancen der Börse setzen möchte, legt beim Eintritt in die Rente den größten Teil seines Guthaben in Investmentfonds an. Dann erhält er eine festgelegte Mindestrente und nutzt zusätzlich die Möglichkeit eines steigenden Einkommens bei einer positiven Fondsentwicklung.

So vielfältig die Möglichkeiten sind, so komfortabel ist es für Anleger, sie zu nutzen. Sie können sich im Laufe ihres Lebens immer wieder entscheiden, wie sie ihr Geld anlegen und welche Wünsche sie sich erfüllen möchten.

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Premiumpartner der Deutschen Vermögensberatung

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche