16x9 Image

Rekordjahr für Investmentfonds

Die Deutschen sind in Investment-Laune: Fonds boomen, im Jahr 2021 wurden neue Rekorde erreicht. Renditestarke Anlagen können auch Ihr Geld vor Wertverlust schützen.

Fonds beliebt wie nie

Ein Sprichwort sagt: „Spare in der Zeit, dann hast du in der Not!” Doch die zuletzt rekordverdächtige Inflationsrate von 5,3% im Dezember 2021 hat viele Sparer überzeugt, sich nach renditestarken Alternativen zum Sparbuch oder dem Tagesgeldkonto umzusehen.

Allein in den ersten drei Quartalen des Jahres 2021 wurden in Deutschland 2,1 Millionen neue Depots eröffnet; so viele wie seit 2001 nicht mehr. In seiner Jahrespressekonferenz am 10. Februar 2022 konnte der Bundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI) noch weitere Rekorde vermelden:

50 Milliarden Euro wurden in deutsche Aktienfonds angelegt, der Absatz der gesamten Branche stieg auf einen Rekordwert von rund 256 Milliarden Euro. Die beliebteste Gruppe, die Aktienfonds, wiesen ein Gesamtvermögen von 633 Milliarden Euro auf. (Quelle: BVI)

Immer mehr Deutsche entdecken Fonds für sich.

Jetzt informieren!

Kontakt aufnehmen

Bestmarke beim Neugeschäft von Fonds

Netto-Mittelaufkommen in Milliarden Euro

Quelle: Bundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI)

Inflation und Negativzinsen fordern passende Geldanlage

BVI-Präsident Alexander Schindler bringt die Bedeutung hinter den Zahlen mit einem Satz auf den Punkt:

Zuletzt waren Sparer in den 1970er Jahren mit so niedrigen Realzinsen konfrontiert. Angesichts dieser Lage haben viele Bürger 2021 die Wertpapieranlage für sich entdeckt.

Alexander Schindler, BVI-Präsident

In vielen Fällen erzielen Sparer auf ihren Konten heute Negativzinsen. Und auch der derzeit steigenden Inflation ist mit diesem Spar-Modell nicht beizukommen. Daher sollte zumindest Ihre Geldanlage die gestiegene Inflation ausgleichen, im besten Fall aber darüber hinaus noch Rendite erzielen. Das gezielte Sparen in Investmentfonds ist dafür geeignet. Ein Sparplan kann Ihrem persönlichen Anlageprofil angepasst werden, so dass Sie sich mit dem eingegangenen Risiko wohl fühlen und Ihr Anlagehorizont angemessen berücksichtigt wird.

Vom Sparer zum Investor

Nutzen Sie ein Finanzcoaching, um Ihre Wünsche und Bedürfnisse sowie Ihre finanziellen Ziele zu identifizieren. Schützen Sie Ihr Geld jetzt vor Wertverlust und finden Sie mit professioneller Beratung die geeignete Strategie – damit Ihnen weder die Inflation noch Negativzinsen etwas anhaben können. 

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Premiumpartner der Deutschen Vermögensberatung

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche