Meine Vita

Vermögensberatung ist meine Berufung

Bereits seit 2009 bin ich als selbstständiger Vermögensberater tätig. In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, über das Thema Geld nachzudenken, statt nur dafür zu arbeiten. Ich lade Sie ein, mich und meinen Beruf näher kennen zu lernen.

  1. Beförderung zur Regionalgeschäftsstelle

  2. Beförderung zum Agenturleiter

  3. Fachmann für Versicherungen, Bausparen und Investmentanlagen (Deutsches Berufsbildungswerk für Vermögensberatung) Vermögensberater

  4. Bachelor of Arts Business Administration / Financial Advisory - Abschluss des Studiums

  5. Kaufmann für Finanzen und Versicherungen

  6. Beförderung zum Vermögensberater-Assistent

  7. VBA-Prüfung bestanden

  8. Beginn des Studiums an der Fachhochschule für Wirtschaft

  9. Abitur

  10. Wechsel aufs Gymnasium

  11. Ein Jahr später ist das Ziel erreicht. Die Noten sind sehr gut ausgefallen. Trotzdem keine Gymnasialempfehlung. Ich solle mich ein weiteres Jahr bewähren. Die Motivation geht in den Keller, die Noten folgen.

  12. Beginn an der Realschule. Ziel mit guten Noten aufs Gymnasium zu wechseln.

  13. Grundschullehrer empfanden kritisches Hinterfragen ihrer Aussagen als störend, mir wurde gesagt, ich werde es nicht auf dem Gymnasium schaffen. Studieren wäre sowieso nichts für mich.

  14. Grundschule mit Ziel auf Gymnasium begonnen

  15. Beginn der Existenz

Unser Team

Erfolg hat man nur gemeinsam

Teamgeist wird bei uns groß geschrieben. Mit Engagement und Fachwissen setzen wir uns für Ihre Ziele ein. Denn zufriedene Kunden sind für uns der wichtigste Erfolgsmaßstab.