Kontowechsel einfach gemacht

Augen auf bei der Kontowahl. Nur mit dem richtigen Girokonto genießen Kunden alle Vorteile. Eine gute Wahl ist daher das ZinsKonto Plus der Deutschen Bank. Und der Wechsel ist völlig unkompliziert.

16x9 Image

Einfacher, schneller, unbürokratischer – vor gut einem Jahr hat der Gesetzgeber die Rechte der Verbraucher beim Kontowechsel gestärkt. Das neueZahlungskontogesetz sieht vor, dass Kreditinstitute ihren Kunden einen Wechsel ihres Girokontos zu einer anderen Bank erleichtern müssen.

Für die mehr als 100 Millionen Kontoinhaber in Deutschland ist es damit heute einfacher denn je, das Konto zu wechseln. Gründe für einen Kontowechsel gibt es derzeit genug, denn die einzelnen Banken unterscheiden sich hinsichtlich Gebühren für die Kontoführung (Stichwort: kostenloses Girokonto), Zinsen und Services für die Kunden teils erheblich voneinander. Daher ist ein Vergleich der Konditionen verschiedener Anbieter eine gute Idee.

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Ich zeige Ihnen, wie Sie einfach online Ihr Konto wechseln!

Einfacher Kontowechsel-Service

Der erste Schritt zum Kontowechsel ist zugleich der schwierigste: Eine neue Bank muss
ausgewählt werden. Die attraktive Alternative zum alten Girokonto ist das innovative ZinsKonto Plus. Dieses Konto ist ein Exklusivangebot der Deutschen Bank für Kunden der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). Dabei profitieren Kunden von den digitalen Innovationen der größten deutschen Bank, um ihren Zahlungsverkehr online zu erledigen – immer und überall.

Als zweiten Schritt muss der Kunde nur noch wechseln. Schon heute ist der Kontowechsel
einfach durchzuführen. Den kostenlosen Kontowechsel-Service der DVAG finden interessierte Kunden unter kontowechsel-einfach-gemacht.dvag. Innerhalb von
wenigen Minuten wird aus dem alten Bankkonto bequem das moderne ZinsKonto Plus.
Auf drei Wegen können Interessierte ein Konto eröffnen:

  • Für Kunden ohne Online-Banking: Sie füllen ein PDF-Formular aus, drucken und senden es an die Deutsche Bank. Alles Weitere übernimmt die Bank.
  • Für Kunden mit Onlinebanking: Nach Anmeldung bei Ihrem alten Konto können Sie sich alle Ihre Zahlungspartner anzeigen lassen. Sie wählen aus, wer über die neue Bankverbindung informiert werden soll und  beauftragen die Schließung. Der Wechsel erfolgt dann komplett digital.
  • Für alle Kunden: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Wir können den Wechsel direkt vornehmen, Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

Tipp: Es ist ratsam, nach der Kontoeröffnung das alte Konto für eine Übergangszeit von zwei bis drei Monaten parallel laufen zu lassen. Bei Fragen zum ZinsKonto Plus sprechen Sie uns gerne an.

PREMIUMPARTNER DER DEUTSCHEN VERMÖGENSBERATUNG

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche

totop