Top-Finanz-Apps

Onlinebanking ist mittlerweile sehr beliebt. So erledigen immer mehr Kunden ihre Geldgeschäfte mit Banking-Apps direkt über das Smartphone und halten sich per Finanz-Apps auf dem Laufenden.

16x9 Image
Noch mehr Tipps und Tricks für Ihre Finanzen?

Gibt es bei mir! Lassen Sie uns gerne darüber sprechen.

Laut einer aktuellen Studie von Bitkom Research nutzen bereits 41 Prozent der Onlinebanking-Kunden ihr Mobiltelefon dafür. Die Banken haben auf das geänderte Nutzungsverhalten reagiert und ihr mobiles Angebot hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit, Funktionsumfang, Mehrkontenfähigkeit, Transaktions- und Auswertungsmöglichkeiten, Sicherheitsverfahren oder Geschwindigkeit deutlich erweitert.  

Deutsche Bank Mobile: Die Nr. 1 ist auch bei der App top

Bei einem Test der Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“ landete die Banking-App der Deutschen Bank auf dem ersten Platz. Das Institut überzeugte mit den besten Apps für iOS und Android.

Besonders gut fanden die Tester, dass die Deutsche Bank Zahlsysteme wie Paypal, Giropay und Paydirekt in die App integriert hat. Zudem erlaubt die App das Ausführen von Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträgen und bietet Statistikfunktionen, biometrisch gesicherten Zugang und Fotoüberweisungen. Gelobt wurde außerdem auch die Statusübersicht, in die auch Konten anderer Banken integriert werden können, sowie Individualisierungsmöglichkeiten wie beispielsweise ein Hintergrundbild zu ändern.  

Börsenlexikon: Börse von A bis Z

Die Börse wirkt auf viele Anleger wie ein fremdes Land mit eigenen Sitten und Gebräuchen – und einer geradezu exotischen Sprache. Alle wichtigen Fachbegriffe erklärt die Börsenlexikon-App der Deutschen Börse – da sollten keine Fragen offenbleiben!

Mit dieser App haben Anleger das Aktienwissen auch unterwegs dabei und können die Erklärungen offline abrufen. Regelmäßige Updates halten die Inhalte auf dem neuesten Stand. Börsenwissen aus erster Hand.  

Finanzblick: Praktische Features

Die App finanzblick ist eine Finanzmanagement-Software, mit deren Hilfe der User all seine Konten und Finanzen im Blick behalten kann. Sie unterstützt mehr als 4.000 Banken in Deutschland.

Das Programm bietet eine Menge nützlicher Features. So ordnet es beispielsweise die Finanzen automatisch und schafft einen Überblick darüber, was mit dem Geld passiert. Darüber hinaus können Anwender ebenfalls ihre Kreditkarten, PayPal-Konten, Punkte-Karten von Payback sowie Haushaltsbücher verwalten.  

Finanzen 100: Immer auf dem neuesten Stand

Realtimekurse von über zwei Millionen Wertpapieren, komfortable Portfolios und Watchlisten sowie relevante Börsen- und Wirtschaftsnachrichten machen die App vom Internetportal Finanzen 100 für alle Aktieninteressierten attraktiv. Beeindruckend: Die Finanzen-100-App greift für ihre Nutzer auf zahlreiche Informationen aus mehr als 10.000 Quellen zurück. Sie bietet zudem eine extrem schnelle Suche nach Devisen- und Rohstoffpreisen.  

Commerzbank: Begrenztes Angebot

Die Commerzbank Banking-App bietet nur die Standardfunktionen. Extras wie Multibanking, Ausgabenkategorisierung oder digitales Haushaltsbuch suchen Nutzer vergebens.

Für Kunden, die ihr Konto nur bei der Commerzbank haben, ist es eine ganz brauchbare App mit Konto-Alarm und Finanzübersicht. Das Design und die Benutzerführung sind allerdings gewöhnungsbedürftig.

PREMIUMPARTNER DER DEUTSCHEN VERMÖGENSBERATUNG

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche

totop