16x9 Image
Neu

Gemeinsam stärker

Langener Tafel erhält 1.000 Mund-Nasen-Masken von Vermögensberater Thomas Köhler und seinem Team.

Gemeinschaftssinn und Solidarität – gerade in diesen Zeiten sind viele Tafeln in Deutschland auf Unterstützung angewiesen.

Gemeinsam mit seinem Team packt Vermögensberater und Direktionsleiter Thomas Köhler aus Langen mit an und unterstützt die Langener Tafel e.V. bei ihrem ehrenamtlichen Engagement: „Wer gemeinsam an einem Strang zieht, kann vieles bewirken. Es ist für mein Team und mich eine Herzensangelegenheit, mit dieser Kooperation in der Region gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.“

Startschuss für eine langfristige Zusammenarbeit

Die Kooperation startet mit einem besonderen Projekt: Günter Böhnel, Katja Bernhard und Michael Grünwald vom Vorstand der Langener Tafel nahmen Ende August 1.000 Mund-Nasen-Masken entgegen. Zudem wurden Schlüsselbänder übergeben, die im organisatorischen Ablauf der Lebensmittelausgabe dringend benötigt werden.

Wer gemeinsam an einem Strang zieht, kann vieles bewirken.

Thomas Köhler, Direktionsleiter

Günter Böhnel, Vorsitzender der Langener Tafel, freut sich über die Unterstützung:

„Die Schutzmasken verteilen wir an unsere Mitarbeiter in der Lebensmittelausgabe, alle Fahrer und auch an unsere Tafel-Kunden. Wir weisen täglich an unseren vier Ausgabetagen pro Woche auf das Tragen von Masken hin. Diese Spende hilft uns sehr, unter den Corona-Bedingungen weiter vor Ort für Menschen in Not dazu sein. Mit Thomas Köhler und seinem Team treffen zwei Partner aufeinander, die beide regional verwurzelt und auf einer Wellenlänge sind!“

Gemeinsam stärker: Menschen brauchen Menschen

Die Langener Tafel bewegt jeden Monat im Durchschnitt 8-10 Tonnen Lebensmittel, die von dem Groß- und Einzelhandel nicht mehr eingesetzt werden. Die Einrichtung steht derzeit rund 400 Haushalten und damit ca. 2.000 Menschen in der Region zur Seite. Bedingt durch die aktuelle Situation ist die Anzahl der Menschen, die die Unterstützung durch die Tafel benötigen, gestiegen.

In Langen und Umgebung berät Thomas Köhler mit seinem Team bereits seit über 28 Jahren branchenübergreifend und persönlich rund um die Themen Finanzen, Vorsorge und Absicherung. Besonders mit Blick auf die gegenwärtige Situation baut er sein soziales Engagement in der Region durch die enge Kooperation mit der Langener Tafel aus und hilft bei Bedarf. Daher unterstützen er und der gemeinnützige Verein „Menschen brauchen Menschen e.V.“ die Arbeit der Langener Tafel. Dieses gemeinschaftliche Engagement ist eine regionale Verlängerung der deutschlandweiten Kooperation zwischen Tafel Deutschland e.V. und der Deutschen Vermögensberatung, die sich seit Mitte 2020 als ein neuer Hauptpartner des Tafel Dachverbands engagiert.

(v.l.n.r.): Christopher Sitte, Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Menschen brauchen Menschen e.V.“, Günter Böhnel, Vorsitzender der Langener Tafel, Thomas Köhler und Patrick Spengler von der Direktion für Deutsche Vermögensberatung freuen sich über die regionale Kooperation.