16x9 Image

„Vermögensplanung Digital” erfolgreich etabliert

Starke Bilanz nach erstem Jahr

Die Pandemie hat in der Finanzberatung entscheidende Veränderungen und Fortschritte herbeigeführt. Mit dem Beratungstool „Vermögensplanung Digital“ hat die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) vor einem Jahr ein hybrides Konzept etabliert, das persönliche Kundenberatung und Digitalisierung ideal vereint. Nach zwölf Monaten lässt sich offiziell sagen: Das Projekt ist ein voller Erfolg! Bislang wurden bereits 240.000 Beratungstermine über die App „Vermögensplanung Digital“ realisiert, wobei es sich vor allem um umfassende Gespräche mit Neukunden handelte. Weitere digitale Zusatzoptionen wie die Fernunterschrift und der elektronische Antrag runden den Prozess insgesamt ab.

Quelle: DVAG, Fotograf: Frank Blümler Christian Glanz, Mitglied des Vorstands der Deutschen Vermögensberatung, zuständig für Informationstechnologie

Entwicklung aus dem Vertrieb - für den Vertrieb

Mithilfe von „Vermögensplanung Digital“ konnte während der Pandemie der gewohnte Service der Vermögensberater aufrechterhalten werden. Mittels interaktiver Benutzeroberfläche wird das Beratungsgespräch zum erlebbaren Gemeinschaftsprojekt und der Kunde vom Zuhörer zum Mitgestalter seiner Finanzen. Die kontinuierlich steigenden Nutzerzahlen verdeutlichen die hohe Akzeptanz, die die neue App bei Vermögensberatern und Kunden innerhalb kurzer Zeit erreicht hat – und vor allem auch dauerhaft halten kann. Den Grund für den Erfolg sieht Christian Glanz, Vorstandsmitglied der Deutschen Vermögensberatung und zuständig für Informationstechnologie, bereits in der Konzeption: „Wir entwickeln digitale Tools nicht am grünen Tisch, sondern in enger Zusammenarbeit mit unseren Vermögensberatern. Sie wissen am besten, was sie selbst zum Arbeiten brauchen und vor allem auch was sich ihre Kunden wünschen. So können wir unsere Tools und Prozesse ganz nach den Bedürfnissen am Markt ausrichten."

Kompetente persönliche Beratung mit optimaler digitaler Unterstützung

Aber nicht nur das Tool „Vermögensplanung Digital“ verbucht Erfolge – auch die gesamte digitale Unterstützung der persönlichen Beratung wird sehr gut angenommen. Inzwischen geht zum Beispiel die Mehrzahl der Anträge auf elektronischem Wege ein. Auch Nutzung der Fernunterschrift hat sich, in Zeiten der Pandemie, umfassend etabliert. Jedoch ist ganz klar: Bei aller Digitalisierung steht bei der Deutschen Vermögensberatung weiterhin die persönliche Betreuung an erster Stelle. Als Vertrauensinstanz und persönlicher Finanzexperte bleibt der Vermögensberater Ansprechpartner für alle Themen.

Premiumpartner der Deutschen Vermögensberatung

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche